Zusammen sind wir stark – Spendenaufruf für die Tiere von Flüchtlingen

21. März 2022

Liebe Unterstützer, Spender und Freunde unseres Tierschutzvereines,

der Krieg in der Ukraine ist weiterhin in vollem Gange. Mit sich bringt er eine grosse Welle an Geflüchteten, diese traumatisiert, angsterfüllt und teilweise ohne ihre Liebsten in Deutschland Schutz suchen. Auch in Schleiz werden in der nächsten Zeit einige ukrainische Flüchtlinge ankommen. Unter Familienmitgliedern und Freunden befinden sich auch zahlreiche Vierbeiner, die sich mit auf die Reise machten.

In Zusammenarbeit mit dem ortsansässigen Veterinäramt möchten wir gerne einen Beitrag leisten:

In den provisorisch eingerichteten Notunterkünften der Stadt Schleiz, können die geflüchteten Menschen oftmals ihre Tiere nicht mit unterbringen, bis sie eine neue Bleibe gefunden haben. So haben wir in den letzten Tagen Tiernotunterkünfte bei uns im Tierheim geschaffen und eingerichtet, in denen die ukrainischen Tiere vorübergehend, auf unbestimmte Zeit, unterkommen können. Dabei ist es so angedacht, dass die ukrainischen Flüchtlinge ihre Tiere selbst versorgen und pflegen, mittels gesammelter Spenden. Ausserdem richteten wir ein Spendenkonto speziell für dieses Vorhaben ein.

Nun benötigen wir bei diesem Projekt der Nächstenliebe und Solidarität Ihre Unterstützung!

Wofür?

  • Futterkosten
  • tierärztliche Versorgung (Aufnahmeuntersuchung, Impfungen, Behandlung evtl. bestehender Erkrankungen, Medikamente)
  • Unterbringungskosten (Heizung, Wasser, Strom)
  • Transportkosten (z.B. zum Tierarzt oder das Abholen von Tieren von ankommenden Transporten)

Wenn Sie für die Tiere aus der Ukraine spenden möchten, weisen wir Ihnen gerne verschiedene Möglichkeiten auf:

  • Futterspenden (hauptsächlich Hunde- und Katzenfutter)
  • Spenden von Waschmittel, Spülmittel, Küchenrolle
  • in bar abgegebene Geldspenden (persönlich bei uns im Tierheim)
  • per Überweisung an das Spendenkonto: DE68 8305 0505 0002 2619 60; Kontoinhaber: Tierschutzverein Oberland e.V., Vermerk: Spende Ukraine

Gerne stellen wir Ihnen eine Spendenquittung zur Vorlage beim Finanzamt aus (dies bitte immer zusätzlich angeben).

Wir weisen darauf hin, dass bei Nichtausnutzung der Gelder für die oben genannten Punkte, die Gelder in Abstimmung mit dem Veterinäramt für die Tiere im Tierheim Schleiz und für den weiteren Umbau des Tierheimes genutzt werden.

Wir bedanken uns jetzt schon, bei allen Unterstützern und Spendern von ganzem Herzen!

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an uns (via Facebook oder per Telefon) oder an das Veterinäramt des Saale-Orla-Kreises.